Heinrich-Pette-Lecture 2014

Das HPI hat den Experten für Influenza-Viren Prof. Yoshihiro Kawaoka mit der Heinrich-Pette-Lecture 2014 geehrt.

Lesen Sie hier mehr über die Veranstaltung.

Wissenschaftspreis an Schulze zur Wiesch

Dr. Julian Schulze zur Wiesch, Mediziner am UKE und Gastwissenschaftler am HPI erhält den Robert-Koch-Förderpreis.

Lesen Sie hier die Pressemeldung.

Das HPI

Forschungsleitbild des Heinrich-Pette-Instituts:

„Das HPI erforscht humanpathogene Viren. Ziel unserer Forschung ist es, virusbedingte Erkrankungen zu verstehen und neue Therapieansätze zu entwickeln.
Lesen Sie unter DAS HPI mehr über unser Institut.

Forschungseinheiten

Aktuell gliedert sich das HPI in vier Abteilungen, drei Forschungsgruppen und zwei unabhängige Nachwuchsgruppen.

Erfahren Sie unter FORSCHUNGSEINHEITEN mehr über die Schwerpunkte und Forschungsgruppen, Arbeitsgebiete und Methoden der einzelnen Forschungseinheiten.

Neuigkeiten

Heinrich-Pette-Lecture 2014 – HPI ehrt Experten für seine Forschung an Influenzaviren

Donnerstag, 10. Juli 2014

Das HPI freut sich, dass der international renommierte Virologe Prof. Dr. Yoshihiro Kawaoka der Einladung des Instituts gefolgt ist und im Rahmen der diesjährigen Heinrich-Pette-Lecture am 10. Juli 2014 zu Besuch nach Hamburg gekommen ist.

Karl Ulrich Mayer übergibt Präsidentenamt an Matthias Kleiner

Donnerstag, 26. Juni 2014

In einer Festveranstaltung in der Berliner Akademie der Künste wurde Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Ulrich Mayer am Vormittag als Präsident der Leibniz-Gemeinschaft verabschiedet. Zugleich wurde Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Matthias Kleiner in sein Amt eingeführt.

Pressemitteilungen

Heinrich-Pette-Institut positiv evaluiert

Montag, 21. Juli 2014

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft hat in einem unabhängigen wissenschaftlichen Evaluierungsverfahren dem HPI sehr gute bis exzellente wissenschaftliche Leistungen, einem ausgesprochen überzeugende Planung und eine hervorragende Rekrutierungspolitik bescheinigt. Bund und Ländern empfohlen, das Institut für weitere sieben Jahre zu fördern.

Grippeviren: Neueste Erkenntnisse zu den wandelbaren Grenzübergängern.

Mittwoch, 25. Juni 2014

Das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie ehrt den Virologen und führenden Experten für Grippeviren Prof. Dr. Yoshihiro Kawaoka mit der Heinrich-Pette-Lecture 2014.

Seminare

Advanced Technology: droplet digital PCRTM from Bio-Rad

Donnerstag, 21. August 2014 - 15:15

Dr. Jörg Bantin

Bio-Rad

im Ferdinand-Bergen-Auditorium des HPI

Viruses and microRNAs

Donnerstag, 11. September 2014 - 15:15

Prof. Bryan Cullen

Dept. of Molecular Genetics & Microbiology,Duke University…