Presse

Die Mädchen und Jungen lauschen gespannt den Erklärungen.

27. April 2017: Girls und Boys Day 2017 am HPI

Donnerstag, 27. April 2017

Am 27. April 2017 fand am HPI der Girls' und Boys' Day statt. Sechs Jungen und sechs Mädchen besuchten an diesem Tag das Institut.

Die Kinder zwischen 11 und 15 Jahren bekamen einen Einblick in das Leben einer Wissenschaftlerin oder eines Wissenschaftlers. Bevor es tatsächlich in die Labore ging, gab es vom Sicherheitsbeauftragten des HPI PD Dr. Jan Chemnitz eine kurze Einführung in die Verhaltensregeln und zu beachtenden Vorschriften an einem Forschungsinstitut.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Wissenschaftlichen Direktor Prof. Thomas Dobner, wurden endlich die Laborkittel angezogen und die Mini-Forscherinnen und -Forscher durften selbst tätig werden: Bei der Massenspektrometrie wurden Viren "gewogen", aus Bananen wurde die DNA herausgeholt und sie bauten ihr eigenes kleines Mikroskop.

Am Schluss wurde das erworbene Wissen bei einem kleinen Quizz getestet. Schon ging ein spannender Vormittag zu Ende, der bestimmt lange im Gedächtnis der Mädchen und Jungen bleiben wird.