*Save the Date* Heinrich-Pette-Lecture 2019

Ehrengast: Prof. Ralf Bartenschlager

Ort & Zeit: HPI, 12.9.2019 um 15h

Mehr Infos HIER

 

 

Das HPI

Forschungsleitbild des Heinrich-Pette-Instituts:

„Das HPI erforscht humanpathogene Viren. Ziel unserer Forschung ist es, virusbedingte Erkrankungen zu verstehen und neue Therapieansätze zu entwickeln.
Lesen Sie unter DAS HPI mehr über unser Institut.

Forschungseinheiten

Aktuell gliedert sich das HPI in sechs Abteilungen, eine Forschungsgruppe und zwei unabhängige Nachwuchsgruppen.

Erfahren Sie unter FORSCHUNGSEINHEITEN mehr über die Schwerpunkte und Forschungsgruppen, Arbeitsgebiete und Methoden der einzelnen Forschungseinheiten.

Neuigkeiten

6. September 2019: Einblicke in verschiedene wissenschaftlichen Karrierewege

Freitag, 06. September 2019

6. September 2019: Der HPI Career Day fand dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt

17. Juli 2019: Neue HPI-Doktorandensprecher gewählt

Mittwoch, 17. Juli 2019

17. Juli 2019: Berfin Tuku und Johannes Jung vertreten seit Anfang Juli die Doktoranden am HPI

Pressemitteilungen

Direkte Interaktion zwischen NK-Zellrezeptor und einer Reihe von HLA-Molekülen der Klasse II identifiziert

Montag, 29. Juli 2019

Bisher unbekannte Interaktion legt Rolle von HLA-Molekülen der Klasse II als Regulatoren der angeborenen Immunantwort nahe

Wissenschaftspreis „Klinische Forschung 2019“ der GlaxoSmithKline Stiftung geht an HPI-Nachwuchsforscherin

Donnerstag, 04. Juli 2019

Würdigung von Dr. Stephanie Stanelle-Bertram für ihre Leistungen in der Zika-Forschung

Seminare

NK cell: Master, Monster, and Therapeutic points

Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 09:30

Dr. Zeguang Wu

Memorial Sloan Ketterin Cancer Center, New York, USA

im Ferdinand-Bergen-Auditorium des HPI