TEQ

Von links nach rechts: Ute Neumann, Prof. Thomas Dobner und Dr. Nicole Elleuche. Foto: TEQ.

26. Oktober 2015: Heinrich-Pette-Institut erhält TOTAL E-QUALITY-Prädikat

Montag, 26. Oktober 2015

Am 23. Oktober 2015 wurde dem Heinrich-Pette-Institut in der Handelskammer Hamburg bei einer Festveranstaltung das Prädikat TOTAL E-QUALITY verliehen. Damit wird es für seinen Einsatz auf dem Gebiet der Chancengleichheit und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgezeichnet.

Die Urkunde wurde von der Gleichstellungsbeauftragten des HPI Ute Neumann, der Kaufmännischen Leiterin Dr. Nicole Elleuche sowie dem Wissenschaftlichen Direktor Prof. Thomas Dobner in Empfang genommen.

TOTAL E-QUALITY steht für Total Quality Management (TQM), ergänzt um die Gender-Komponente (Equality). Mit dem Prädikat TOTAL E-QUALITY werden jährlich Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung sowie Verbände ausgezeichnet, die Chancengleichheit in ihrer Personal- und Organisationspolitik erfolgreich umsetzen.


Neben dem HPI erhielten im Jahr 2016 noch 46 weitere Institutionen im Bereich Wirtschaft, Verwaltung, Verbände und Wissenschaft das Prädikat.