Neuigkeiten

Gäste am Tag der offenen Tür in der Abteilung "Virus Immunologie"

Tag der offenen Tür in der Abteilung "Virus Immunologie"

Tag der offenen Tür in der Abteilung „Virus Immunologie“

Mittwoch, 12. November 2014

Am 11. November 2014 öffnete die Abteilung  Virus Immunologie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Heinrich-Pette-Instituts, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) ihre Türen.

Der Abteilungsleiter Prof. Dr. Marcus Altfeld hielt um 14.15 Uhr einen allgemeinverständlichen Einführungsvortrag über die Forschungsarbeiten der Abteilung und Themenschwerpunkte wie HIV und HCV. Weiter stellte er alle Abteilungsmitglieder vor.


Prof. Altfeld stellt das Team seiner Abteilung vor.

Im Anschluss wurden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des HPI in die – passend zur rheinischen Tradition des Karnevalbeginns und der Herkunft von Prof. Altfeld – geschmückte Abteilung eingeladen. Interessierte wurden von einer technischen Assistentin durch den Laborbereich der Sicherheitsstufe 2 geführt und über die Wichtigkeit der dort einzuhaltenden Arbeitsregeln informiert. Bei kleinen Häppchen, zwischen Luftschlangen und in lockerer Atmosphäre konnten sich die Kolleginnen und Kollegen des HPI untereinander austauschen.

Der Tag der offenen Tür in einer Abteilung soll Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Instituts außerhalb ihres Tätigkeitsbereichs die Arbeit ihrer Kollegen in den Laboren, in der Verwaltung, der Haustechnik oder in der Tierhaltung näher bringen. Grundlegende Fragen im Bereich der Virologie und den angrenzenden Berufsfeldern können geklärt und darüber hinaus der Austausch zwischen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Institut gestärkt werden.