Pressemitteilungen

Preis der Werner-Otto-Stiftung: Forscher des Heinrich-Pette-Instituts erfolgreich

Mittwoch, 21. November 2001

"Preis der Werner-Otto-Stiftung zur Förderung der medizinischen Forschung" für Dr. Thomas Hofmann und Dr. Hüseyin Sirma

Qualität trotz knapper Ressourcen:Hans-Olaf Henkel und Wissenschaftssenator Dräger besuchten das Heinrich-Pette-Institut

Mittwoch, 14. November 2001

Als erstes Forschungsinstitut in Hamburg besuchte Senator Jörg Dräger das HPI. Anlass war der Besuch von Hans-Olaf Henkel, der seit Juli amtierender Präsident der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz (WGL) ist.

AIDS ist out?

Montag, 05. November 2001

Bedenkliches Fazit der ersten Veranstaltung der Hamburger Filmtage zum Thema AIDS am gestrigen Sonntagnachmittag: Aids ist längst nicht unter Kontrolle, das Thema findet jedoch beim Einzelnen nur noch wenig Aufmerksamkeit.

CCS GmbH - die jüngste Ausgründung des Heinrich-Pette-Instituts

Freitag, 15. Juni 2001

Die CCS Cell Culture Service GmbH ist nicht die erste Unternehmensausgründung des Heinrich-Pette-Instituts (HPI): Seit 1997 sind aus dem Hamburger Institut, das sich in der virologischen und immunologischen Forschung sowie in der Krebsforschung engagiert, bereits drei Biotechnologie-Firmen hervorgegangen.