Pressemitteilungen

Die „Nacht des Wissens“ am Heinrich-Pette-Institut: Virus-Olympiade & aktuelle Einblicke in die Virusforschung

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Mit spannenden Mitmach-Aktionen und einem unterhaltsamen Vortragsprogramm lädt das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie am 4. November von 17-24 Uhr zur Nacht des Wissens ein

HPI-Nachwuchsgruppenleiterin Dr. Charlotte Uetrecht erhält ERC Starting Grant

Donnerstag, 07. September 2017

Europäischer Forschungsrat fördert Wissenschaftlerin am Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie mit rund 2 Millionen Euro

Neue Erkenntnisse zum Einfluss von Viren auf die Entstehung von Krebs

Donnerstag, 20. Juli 2017

Modellsystem der Adenovirus-vermittelten Zelltransformation liefert neue Einsichten in die virale Onkogenese

Hector Forschungspreis HIV 2017

Donnerstag, 15. Juni 2017

Auszeichnung ehrt Prof. Marcus Altfeld und Dr. Angelique Hölzemer für Leistungen in der HIV-Forschung

Schwangerschaft begünstigt neue, hochpathogene Grippevirus-Varianten

Mittwoch, 08. März 2017

Die Immunantwort bei Schwangeren führt zu schweren Krankheitsverläufen und neuen, hochvirulenten H1N1-Stämmen

Tumor Suppressor RUNX1 fördert einige Formen der Akuten myeloischen Leukämie (AML)

Freitag, 17. Februar 2017

Heinrich-Pette-Institut: Neue Veröffentlichung zeigt überraschenden Rolle von Runx1

Die Evolution von Infektionserregern im Fokus

Mittwoch, 11. Januar 2017

Internationales Symposium des Leibniz Center Infection (LCI) mit dem Schwerpunkt „Evolution and Infection“