Presse

Der wissenschaftliche Nachwuchs am HPI

15. Juni 2018: Gemeinsamer PhD und Postdoc Retreat am HPI

Freitag, 15. Juni 2018

Am 14. Juni 2018 fand im Ferdinand-Bergen-Auditorium der diesjährige PhD und Postdoc Retreat statt. Mit dem Ziel, den wissenschaftlichen Austausch und die Vernetzung untereinander zu fördern, wurde der Tag von den Doktorandinnen und Doktoranden sowie den Postdoktorandinnen und Postdoktoranden des HPI gemeinsam geplant und organisiert.

In zwei Gastvorträgen berichteten Dr. César Munoz-Fontela vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin über den Ebola-Ausbruch im Kongo und Dr. Jan Kosinski von EMBL-Hamburg über das Thema Integrative Modellierung von Strukturen und Infektionszyklen. Das abwechslungsreiche Programm hatte aber noch mehr zu bieten: Die Doktoranden und Postdoktoranden des HPI berichteten in kurzen Vorträgen von ihren Forschungsprojekten, es gab einen Science Slam von HPI-Postdoktorandin Helga Hofmann-Sieber und ein Teambuilding-Event am Nachmittag. Der Tag endete schließlich mit einem gemeinsamen BBQ auf der HPI-Dachterrasse.