Presse

29. Mai 2020: IJMS Best Student Paper Award 2019 geht an HPI-Alumni Dr. Johannes Heidemann

Freitag, 29. Mai 2020

Die "International Journal of Mass Spectrometry Best Student Paper Awards" sollen junge, vielversprechende Forschende auf dem Gebiet der Massenspektrometrie fördern. Die diesjährigen Preisträger sind HPI-Alumni Dr. Johannes Heidemann sowie Quentin Duez von der Universität Mons (BE).

Dr. Johannes Heidemann wird für seine Publikation "Further insights from structural mass spectrometry into endocytosis adaptor protein assemblies" mit dem "Best fundamental paper award" ausgezeichnet. Darin wurden Adapterproteine der Clathrin-vermittelten Endozytose mit massenspektrometrischen Methoden untersucht.

Dr. Johannes Heidemann promovierte in der HPI-Nachwuchsgruppe "Dynamik viraler Strukturen" unter der Leitung von Dr. Charlotte Uetrecht und hat das HPI inzwischen verlassen.

Der "Best applied paper award" geht an Quentin Duez von der Universität Mons (BE).

Das HPI gratuliert beiden Preisträgern!

 

HPI Publication:

Heidemann J, Kölbel K, Konijnenberg A, Van Dyck J, Garcia-Alai M, Meijers R, Sobott F, Uetrecht C (2020). Further insights from structural mass spectrometry into endocytosis adaptor protein assemblies. Int. J. Mass Spectrom. 447:116240.