HPI-Mitarbeiter im Labor

Ausbildung am HPI

Die Förderung und Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses nimmt am HPI eine zentrale Rolle ein. Das Institut ist nach wie vor als Ausbildungsstätte sehr beliebt und kann der hohen Nachfrage qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten für Bachelor-, Master-, Diplom- und Doktorandenplätze kaum nachkommen. Damit ist das HPI in der günstigen Lage, aus einem Pool von Bewerbungen auswählen zu können.

Neben der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses, die sich in strukturierte Doktorandenausbildung, LCI-Graduiertenschule und der Förderung von Postdoktorandinnen und –doktoranden gliedert, bietet die Kaufmännische Abteilung des HPI die Möglichkeit eine Ausbildung zur Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement zu machen. Die dreijährige duale Ausbildung erfolgt am HPI in enger Zusammenarbeit mit der Berufsschule.

HPI Tuesday Seminar

hpi tuesday webinar: In vivo HIV imaging // SARS-CoV-2 Surveillance in Hamburg: From Alpha to Delta by Genome Sequencing

Dienstag, 21. September 2021 - 09:30

Maike Voges (Postdoc - Hauber lab)

Thomas Günther (Postdoc - Grundhoff lab)

via Zoom

hpi tuesday webinar: Spatiotemporal control of latent KSHV assembly and maturation // Role if NCR/HLA-II interactions in regulation of immune responses

Dienstag, 28. September 2021 - 09:30

Romina Vargas-Ayala (PhD student - Grundhoff lab)

Benedetta Padoan (PhD student - Altfeld lab)

vis Zoom