HPI-Mitarbeiterin inspiziert Spritzen im Labor