Awards and Honours

HIV/AIDS Forschungspreis 2009 für HPI-Forscher

Friday, 26. June 2009

Prof. Joachim Hauber vom Heinrich-Pette-Institut in Hamburg und Dr. Frank Buchholz vom Max-Planck-Institut in Dresden sind die diesjährigen Preisträger des HIV/AIDS-Forschungspreises der H.W. & J. Hector-Stiftung. Der mit 20.000 Euro dotierte Preis wurde am 25. Juni 2009 im Rahmen des Deutsch-Österreichisch-Schweizerischen AIDS-Kongresses SÖDAK2009 in St. Gallen verliehen. Die Forscher werden für ihre gemeinsame Arbeit zur Entfernung von HIV-1 aus infizierten Zellen geehrt, die sie im Jahr 2007 im renommierten Fachjournal Science veröffentlicht hatten (Sarkar et al., 2007 Science 316:1912-15).

HPI-Forscherin erhält 3A-Frauenforschungspreis

Friday, 26. June 2009

Im Rahmen des Deutsch-Österreichisch-Schweizerischen AIDS Kongresses (SÖDAK) in St. Gallen wurden erstmals Frauenforschungspreise verliehen. Die Arbeitsgruppe Ärztinnen und AIDS (3A), Europas größtes Netzwerk von HIV-Behandlerinnen, zeichnet mit dem Preis hervorragende Arbeiten von Wissenschaftlerinnen im HIV-Bereich aus. Der mit jeweils 1000 EUR dotierte 3A-Forschungspreis 2009 geht an Ilona Hauber vom Heinrich-Pette-Institut und an Clara Lehmann aus Köln. Die Arbeiten der beiden Preisträgerinnen wurden aus insgesamt 370 zum SÖDAK 2009 eingereichten wissenschaftlichen Abstracts der aktuellen HIV-Forschung ausgewählt.

[Translate to englisch:] Heinrich-Pette-Institut mit TOTAL E QUALITY Prädikat ausgezeichnet

Tuesday, 11. August 2009

[Translate to englisch:] Das Hamburger Heinrich-Pette-Institut unterstützt und fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsplatz und hat ein umfangreiches familiengerechtes Förderprogramm geschaffen. Dafür wird das Forschungsinstitut am 22. Mai im Haus der Bayrischen Wirtschaft in München mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat ausgezeichnet.

HPI-Forscher gewinnen Gründerpreis

Wednesday, 11. March 2009

Dr. Jan Chemnitz, Prof. Joachim Hauber und die Kollegen des GO-Bio-Projektes vom Heinrich-Pette-Instiut gehören zu den Gewinnern der aktuellen Wettbewerbsphase des Science4Life Venture Cups 2009. Mit diesem Preis wurden am 5. März in Berlin die besten Geschäftskonzepte von Gründern in den Life Sciences und der Chemie ausgezeichnet.

Promotionspreis für Gabriela Iwanski

Friday, 14. December 2007

Dr. med. Gabriela B. Iwanski hat den Jürgen Lüthje-Promotionspreis 2007 gewonnen.

HPI-Nachwuchspreise & Mobilitätsprogramm

Friday, 07. December 2007

Am 7. Dezember wurden erstmalig die neu ausgelobten HPI-Nachwuchspreise und die HPI-Mobilitätsstipendien verliehen.

HPI-Doktorand als Student des Jahres ausgezeichnet

Friday, 09. November 2007

Peter Wimmer, Doktorand aus der Abteilung für Molekulare Virologie am HPI, wird als bester Absolvent seines Fachbereichs an der Universität Regensburg geehrt.

Promotionspreis für Heike Helmbold

Friday, 06. July 2007

Heike Helmbold ist Preisträgerin des Promotions-Preises des Freundes- und Förderverein Chemie der Universität Hamburg.

Konjetzny Award 2006 from the Hamburg Cancer Society goes to two HPI scientists.

Thursday, 07. December 2006

Dr. Daniel Speidel, scientist at HPI and Dr. Wolfgang Deppert, director of the department for tumor virology at HPI, received the Georg-Ernst-Konjetzny award 2006 bestowed by the Hamburg Cancer Society for their studies on the selective influence of the tumor suppressor p53 on cell damage, which, for example, occur within the frame of chemical or radiation therapy. Professor Dr. Zander, vice-chairman of the Hamburg Cancer society and director at the department for bone marrow transplantation at the Hamburg University Hospital (UKE) presented the award at UKE Erika-House auditorium on December 7th at 4:30 pm.

The HPI scientists shared the 10,000 Euro award with PD Dr. (of medicine) Katrin Lamszus (clinic for neural surgery at UKE).

Scientists of the Future Promotion Award 2005 presented by the Leibniz Association goes to HPI

Friday, 18. November 2005

Dr. Anneke Funk (27) was the recipient of the Leibniz-scientists of the future award in 2005. Dr. Funk received this outstanding award at a ceremony commemorating the 11th anniversary of the Leibniz association in Bonn. Anneke Funk wrote her doctorate between 2002 and 2004 at HPI in the project group under direction of Dr. med Hüseyin Sirma in the department for general virology – the department of biology at the technical University of Darmstadt conferred her work "The identification and functional modulation of essential cellular components for the propagation of Hepatitis B Viruses" the rating "outstanding".