News

Common Purpose zu Gast am HPI

Tuesday, 03. April 2007

Am 3. April 2007 haben Führungskräfte Hamburger Firmen und Organisationen das Heinrich-Pette-Institut besucht, um sich über aktuelle Forschungsprojekte im Bereich HIV/AIDS und deren gesellschaftliche Bedeutung zu informieren. Die Besuchergruppe nimmt an einem mehrmonatigen Programm der gemeinnützigen Organisation „Common Purpose Deutschland“ teil und hat sich an diesem Tag mit dem Thema „Konfrontation Zukunft: Wie stellen wir uns auf“ beschäftigt.

Für weitere Informationen siehe die Pressemitteilung vom 30. März.